Moderne Frisuren für Frauen ab 50 – Ideen für jede Haarlänge auf hochsteckfrisuren mit blume

einfache schulfrisuren

Sie haben die 50 erreicht und haben Lust auf eine Veränderung? Bevor Sie sich spontan einen Pixie Cut schneiden lassen, sollten Sie nochmal analysieren, welche Frisur am besten zu Ihrem Typ passt. Der richtige Haarschnitt hängt nicht nur von der Gesichtsform ab, sondern auch von der Haarstruktur und der Fülle der Haare. Da sich die Haarstruktur mit zunehmendem Alter ändert, sollten Sie Ihre neue Frisur daran anpassen. Wir haben für Sie einige prominente Beispiele zusammengestellt, die Ihnen bei dieser Aufgabe helfen könnten. Es gibt eine Vielfalt an Frisuren für Frauen ab 50, die sehr chic aussehen und auch junger machen.

Obwohl es üblich ist, dass Frauen nach einem bestimmten Alter ihre Haare kürzer tragen, ist ein Kurzhaarschnitt kein Muss. Frauen über 50 oder älter sehen mit langen Haaren immer noch fantastisch aus, solange das Haar gesund und gepflegt ist. Die Haarlänge ist eine Frage des Typs und nicht des Alters.

Damen über 50 tragen auch gerne glatte, lange Haare im Sleek Look. Oft wird dieser Cut sehr straight – also ohne Stufen geschnitten. Es empfiehlt sich allerdings sanfte Stufen um das Gesicht herum zu kreieren. Bei Stufenhaarschnitten gilt es in der Regel, dass je kürzer das Haar, desto geringer der Unterschied zwischen den Stufen sein sollte. Bei langem Haar darf also die Stufe auf Höhe des Schlüsselbeins enden. Um dem Haar optische Tiefe zu verleihen und den Look etwas weicher wirken zu lassen, werden warme Farbtöne oder blonde Highlights eingesetzt. Mit Hilfe einer großen Rundbürste kann man beim Föhnen lockere Wellen an den Haarspitzen zaubern.

Um einen Langhaarschnitt etwas aufzupeppen, können Sie sich einen Pony schneiden lassen. Er sorgt für etwas Abwechslung und Sie müssen sich die Haare nicht radikal abschneiden. Außerdem wird eine Ponyfrisur Ihre Stirnfalten abdecken und Ihre Augen lebendiger wirken lassen. Ein weich fallender, fransiger Pony, der bis zu Ihren Augenbrauen reicht, eignet sich ideal für Frauen ab 50.

Schulterlange Haare gehören nach wie vor zu den Trendfrisuren 2017. Eine mittlere Länge ist sehr vielseitig und erlaubt eine Vielzahl von unterschiedlichen Stylingmöglichkeiten. Ob mit oder ohne Pony, die mittellangen Haare passen zu allen Gesichtsformen und jeder Haarstruktur.

Während der klassische Bob bei glatten Haaren besonders edel und elegant aussieht, wirkt ein lockiger Bob besonders weiblich und mädchenhaft. Prominente Damen stylen ihren Bob gerne mit ungleichmäßigen Locken und Seitenscheitel. Locken verleihen den Haaren neuen Schwung und lassen die Frisur besonders lässig wirken. Bringen Sie die Haare mit einem großen Lockenstab oder einer Rundbürste in Form.

Leave a Reply